Diagnoseverfahren

klinische Untersuchung

Klinische Diagnoseverfahren

Klinische
Untersuchungen
Zu den klinischen Untersuchungsmethoden gehören:

Befragen des Patienten (Anamnese) nach Krankengeschichte und Lebensumständen. Hierzu wird ein umfangreicher Fragebogen ausgefüllt. Kommt eine Akupunkturbehandlung in Betracht, wird ein zweiter spezieller Fragebogen benötigt.

Betrachten des Patienten (Inspektion), um aus Merkmalen von Haut, Haaren, Muskulatur, Körperhaltung, Gangbild, Sprache u. a. Hinweise auf mögliche Erkrankungen und deren Ursache zu erhalten.

Messen von Puls und Blutdruck.

Abtasten (Palpation) des Bauchraumes, um über die Beschaffenheit und Spannung der Bauchdecken Hinweise auf Erkrankungen der Bauchorgane zu erhalten.


Abhorchen (Auskultation) von Herz, Lunge, Darmgeräuschen und Arterien. Zur weiteren Untersuchung des Gefäßstatus wird in unserer Praxis die Gefäß - Dopplersonographie (eine Ultraschalluntersuchung) eingesetzt. 

Beklopfen (Perkussion) verschiedener Körperoberflächen, um aus dem unterschiedlichen Schall Rückschlüsse auf das darunter liegende Gewebe ziehen zu können.